Mariental Höfe

 

Anlageobjekt Eigentumswohnung Mariental Höfe

1790€/m² - Provisionsfrei!!!

 

Anlageobjekt Eigentumswohnung

Das zukunftsfähige Investment in ein nachgefragtes Wohnkonzept: In den Mariental Höfen findet man jene Balance, die einerseits Ruhe und Gelassenheit, aber auch Kraft und Energie spendet. Nah genug am Wirtschaftsmotor Wolfsburg – und zugleich weit genug vom Trubel entfernt. Effizient sind nicht nur die Wege. Auch die Kosten bewegen sich dank Denkmal-Steuervorteilen im grünen Bereich. Ob Aktivität und Entspannung, Beruf und Freizeit, Miteinander und Rückzug. In den Mariental Höfen vereinen sich scheinbare Gegensätze wie selbstverständlich. Denn hier befinden sich die vielfältigen Ansprüche eines aktiven Lebens im Gleichgewicht.

Bei Fragen kontaktieren Sie uns. +49-30-37005781 oder info@immofix.berlin

Anlageobjekt Eigentumswohnung Marientel Höfe

Von der Nähe zu Wolfsburg lukrativ profitieren

Die gute Makrolage der Mariental Höfe mit der unmittelbaren Nähe zu Wolfsburg ist ein großer Pluspunkt für den Standort Mariental – insbesondere für Kapitalanleger. Wolfsburg ist nicht nur die dynamischste Stadt der gesamten Metropolregion, sondern zählt auch deutschlandweit zu den zukunftsstärksten Standorten. In jährlichen Rankings ist die 125.550-Einwohner-Stadt regelmäßig unter den Top 3.! Die Dynamik des Wolfsburger Arbeitsmarktes lässt sich an der beeindruckenden Zahl von 118.674 sozialversicherungspflichtig Beschäftigten ablesen. Damit erreicht die Stadt einen neuen Höchstwert (ein Plus von 1,8 % gegenüber dem Vorjahr). Gleichzeitig steigen die qualitative Beschäftigung (Rückgang der Zeitarbeitsverträge um 17 %) und das Qualifikationsniveau der Beschäftigten (Verdopplung der Beschäftigten mit akademischem Abschluss). Bei der Wirtschaftsleistung pro Kopf liegt Wolfsburg mit einem BIP von 141.185 deutschlandweit an der Spitze. Auch das Kaufkraftniveau liegt mit rund 23.000 Euro pro Einwohner um rund 10 % über dem bundesdeutschen Durchschnitt. Die wirtschaftliche Stärke und der knappe Wohnraum von Wolfsburg spiegelt sich auch in der hohen
täglichen Pendlerzahl von 76.700 Beschäftigten wider. Mariental profitiert als Wohnort vom angespannten Wolfsburger Immobilienmarkt. Denn die Nachfrage nach Wohnraum übersteigt das Angebot in Wolfsburg deutlich. Wohnraum-Verknappung und die am stärksten steigenden Miet- und Immobilienpreise Deutschlands lassen Wohnungssuchende zunehmend ins Umland ausweichen. Einhergehend mit dem Trend vom beschaulichen Wohnen auf dem Land sind die Mariental Höfe ideal auf diesen Bedarf zugeschnitten.

 

 

Mariental Höfe entfernung
Diagramm Mariental Höfe- Kapitalanlage

Nachfrage

  • Vorhergesagtes Bevölkerungswachstum bis 2025 in Wolfsburg um 9,4 %
  • Boomender Arbeitsmarkt mit langfristigen Arbeitsverträgen zieht überdurchschnittlich qualifizierte Beschäftigte an
  • Verhältnismäßig geringe Anzahl an Neubauprojekten verstärkt die Nachfrage
  • Sehr hohe Pendlerzahl ist ein Indiz für zu wenig verfügbaren Wohnraum in Wolfsburg
  • Angespannter Wolfsburger Immobilienmarkt lässt Wohnungssuchende zunehmend ins Umland ausweichen
  • Landleben-Trend macht Wohnen im Umland zusätzlich attraktiv
  • Das Portfolio des Tulpenhofes entspricht ideal der starken Nachfrage nach Wohnraum in der Region Wolfsburg

Objekt

  • Ruhige, idyllische Wohnlage mitten im Grünen in Mariental
  • Denkmalgeschütztes Gebäudeensemble erbaut zwischen 1933 und 1936
  • Mariental Höfe umfassen Tulpenhof, Rosenhof, Nelkenhof und Dahlienplatz
  • Tulpenhof ist erster Sanierungsabschnitt
  • Zwei Gebäuderiegel mit insgesamt 51 Wohnungen von ca. 43 bis 139 m² Wohnfläche
  • 2-, 3- und 4-Zimmer-Wohnungen
  • Attraktive staatliche Förderung mit bis zu 80 % Denkmal-AfA

Potential

  • Deutlich niedrigere Kaufpreise und höhere Renditen im Vergleich zu Wolfsburg
  • Bevölkerungswachstum, Zuzug und Wirtschaftswachstum sorgen für knappen Wohnraum und weiter steigende Mieten. Mit einer Wohnung in den Mariental Höfen profitieren Kapitalanleger von dieser Entwicklung in der Region Wolfsburg
Überblick der Bauabschnitte - IMMOFIX Berlin®

KfW 115 – Energieersparnis, Wertsteigerung und Finanzierungsvorteile

Profi tieren Sie beim Kauf einer Immobilie in den Mariental Höfen von der attraktiven
KfW-Effizienzhaus-115-Förderung. Damit lassen sich nicht nur Energiekosten sparen.
Auch der Wohnkomfort steigt. Das wiederum trägt zur Wertsteigerung Ihrer Immobilie
bei. Die KfW (Kreditanstalt für Wiederaufbau) fördert mit Zuschüssen und Darlehen
die Sanierung zu einem Effizienzhaus 115. Der Investitionszuschuss zum Eigenkapital
bzw. der Tilgungszuschuss beim Darlehen macht Ihr Investment in die Mariental Höfe
besonders lukrativ. Der Primärenergiebedarf liegt beim KfW-Effizienzhaus 115 um 15 % über einem
vergleichbaren Neubau nach Energieeinsparverordnung (EnEV). Durch folgende
Sanierungsmaßnahmen der Mariental Höfe wird der KfW-Effizienzhaus-Standard 115
erreicht:
• Gas-Brennwertheizung mit Solaranlage für Trinkwassererwärmung
• Innenwanddämmung
• Dachdämmung
• Neue Fenster mit Dreifachverglasung
Von den modernen Sanierungsmaßnahmen profitieren neben der Umwelt auch
die späteren Mieter langfristig durch niedrige Heizkosten. Den unvermeidlichen
Preissteigerungen für Energie lässt sich also gelassener entgegensehen. Durch die
energetische Sanierung steigt der Wert des Gebäudes und es lassen sich höhere
Mieteinnahmen erzielen.

Grundriss Anlageobjekt Eigentumswohnung Mariental Höfe
Kalkulation Mariental Höfe - IMMOFIX Berlin®

Bei Fragen kontaktieren Sie uns. +49-30-37005781 oder info@immofix.berlin